Folkore Bestätigungen die Zweite

 Kommentare deaktiviert für Folkore Bestätigungen die Zweite
Apr 222013
 

Folklore BestätigungenDiesmal eine Lokalrunde

Da ist Sie nun, die zweite Welle des Line Ups für das diesjährige Folklore Festival.  Wieder sind viele  alte Bekannte dabei, man kommt anscheinend halt gerne zurück. Mit den Verpflichtungen von  Cargo City, Spurv Lærke, OK Kid und Jacob & Phil Fill hat man auch diesmal einen sehr starken lokalen Focus. Viele junge Bands, die teilweise mit dem Schlachthof groß geworden sind.  Einzig Dendemann (ehemals “Eins, Zwo”) bildet hier eine Ausnahme in Stil, Entfernung  und Bekanntheit. Trotzdem hat es mit den aktuellen Bestätigungen nicht zu einem weiteren Headliner gereicht.  Nicht dass es noch unbedingt einen weiteren großen Namen bedarf, man ist nach den letzten Jahren jedoch schon etwas verwöhnt. Da ist also noch Luft nach oben. Das Jahr ist aber zum Glück noch Jung.

Die neuen Bestätigungen vom 22.04.2013:

– Dendemann
– Sizarr
– OK Kid
– Cargo City
– Spurv Lærke weiterlesen >>

Apr 122013
 
image

Folklore 013

Gerade eben sind die ersten Bands für Folklore 013 bestätigt worden.
Die Liste der Bestätigungen zeigt zwei Dinge ganz deutlich.
Erstens: man legt Wert auf vorrangig deutsche beziehungsweise deutschsprachige Bands.
Zweitens: die Bands kommen auch gerne wieder.

So finden sich viele bekannte Namen unter den ersten Zusagen.
Neben den Hamburger Herrn rund um Dirk von Lowtzow geben sich auch die Freisinger Sprechgesangsakrobaten von Blumentopf wieder einmal die Ehre.

Hier nun das Line Up so weit:

– TOCOTRONIC
– BLUMENTOPF >>Weiterlesen

Folklore mit K

 Kommentare deaktiviert für Folklore mit K
Sep 202012
 

Das war Folklore 012

Jedes Jahr zum Ende des Sommers hin, so ab Anfang August steigt bei mir die Vorfreude und die Ungeduld. Zum einen, weil man praktisch an jedem Wochenende ein Festival ansteht (Trebur/P.L.U.S., Taubertal, Highfield) und zum Anderen weil es auf das alljährliche Highlight der Festival-Saison Ende August zu geht. OK, die Bewertung als “Festival-Highlight” ist in Anbetracht der Größe und Bekanntheit von “Folklore” schon sehr subjektiv, für mich als Exil-Wiesbadener ist das Festival aber ein Wiedersehen mit Freunden (und) meiner Jugend.


Folkore ist für mich immer so ein bisschen wie Weihnachten…. nur im Sommer…. und ohne Geschenke…ähh… Naja, ich glaube ihr wisst was ich meine. An Weihnachten kommt man in die Heimat um die Familie zu sehen und bei Folklore ist das so mit seinen Freunden. So auch dieses Jahr…
Continue reading »

The Dynamics – Live in Wiesbaden

 Kommentare deaktiviert für The Dynamics – Live in Wiesbaden
Feb 052012
 

and now to something completly different…

Waren die letzten Beiträge hier doch sehr Rocklastig, so war mein letzter mit einem Konzert verbundene Heimatbesuch eher spliff als rifflastig. Der spontane Abstecher am letzten  Freitag an die Baugrube des Schlachthof Neubaus brachte mich zum Konzert der aus Lyon stammenden Reggae-Band “the Dynamics”.

Manchmal kann ich nur hoffen, dass die Bands die ich mir anschaue besser auf das Konzert vorbereitet sind als ich. Die “Dynamics” waren es auf jeden Fall. Mit einem Mix aus Reggae und Soul brachten Sie sommerliche Gefühle in eine eiskalte (-15°) Nacht.

Continue reading »

Dez 012007
 

Erneut ein Konzert das an die Grenzen der körperlichen Konstitution ging…
Nach dem fast erfolgreichem Fußballspiel gegen Gladbach, welches schon die Stimmbänder strapaziert hat noch mal in den Schlachthof zu gehen hat etwas von Leistungssport. Zumindest für ein Couchpotato wie mich:-) Nachdem der Erste Schock (im Stadion nur alkoholfreies Bier und keiner merkt’s) überwunden war musste erst einmal im 60/40 Luft und Kraft geholt werden. Dann ging’s los. Erneut hielt meine geplante Zurückhaltung, da in einer Phase der Rekonvaleszenz, nur wenige Lieder und ich fand mich erneut mitten im Mosh-Pit wieder. Was ein Fest!!

Genug der Worte hier die Ergebnisse des Abends :

1. SV Wehen Wiesbaden – Borussia Mönchengladbach 1:1

2. Bilder des Konzerts:

Konzert – the Hives – Schlachthof

3. Ein Video – von “Diabolic Scheme”

4. Eine kurze Discographie:

Queens of the Stone Age Konzert Wiesbaden

 Kommentare deaktiviert für Queens of the Stone Age Konzert Wiesbaden
Nov 192007
 

Wwwoooooooooow!

Das war ja mal ein Brett. Die Queens of the stone age mal allein erleben also nicht im Rahmen eines Festivals ist ja doch noch ein bisschen besser. Schon auf dem Festival war ich beeindruckt. O-Ton ich: “Da vorne steht die eine neue Art Mensch: Riesengroß, Muskulös, Musikalisch”. O-Ton Josh Homme: “The next song is about fucking”.
Diesmal nur ein Song about fuckin (laut Ansage) aber Ansagen sind passen wohl nicht zum Stoner Rock von Qotsa. Da hört die Kritik auch schon auf. Nach nur 2 Songs konnte ich nicht mehr Still stehen und war mitten im Mosh-Pit. Manchen Bilder sieht man es auch an :-)
Die Zugabe hat mir dann denn Rest gegeben… morgen hab ich wohl eine Erkältung und keine Stimme. Aber nun erst mal zu den Bildern:

Queens_of_The_Stome_Age_Konzert

Die Bilder gibt es hier!

Discographie (kurz):

Hier noch ein letzter Link-Tipp: Das neue Album “In Rainbows” von Radiohead gibt es zum Download auf deren Webseite http://www.inrainbows.com/ man kann selbst bestimmen wieviel man dafür zahlen möchte, es geht also auch gratis. Zumindest zum intensiven reinhören Klasse