Apr 222013
 

Folklore BestätigungenDiesmal eine Lokalrunde

Da ist Sie nun, die zweite Welle des Line Ups für das diesjährige Folklore Festival.  Wieder sind viele  alte Bekannte dabei, man kommt anscheinend halt gerne zurück. Mit den Verpflichtungen von  Cargo City, Spurv Lærke, OK Kid und Jacob & Phil Fill hat man auch diesmal einen sehr starken lokalen Focus. Viele junge Bands, die teilweise mit dem Schlachthof groß geworden sind.  Einzig Dendemann (ehemals “Eins, Zwo”) bildet hier eine Ausnahme in Stil, Entfernung  und Bekanntheit. Trotzdem hat es mit den aktuellen Bestätigungen nicht zu einem weiteren Headliner gereicht.  Nicht dass es noch unbedingt einen weiteren großen Namen bedarf, man ist nach den letzten Jahren jedoch schon etwas verwöhnt. Da ist also noch Luft nach oben. Das Jahr ist aber zum Glück noch Jung.

Die neuen Bestätigungen vom 22.04.2013:

– Dendemann
– Sizarr
– OK Kid
– Cargo City
– Spurv Lærke
– Jacob & Phil Fill
– Absinto Orkestra
– Katjas Bazar

und hier noch einmal die Bands aus der Ersten Welle vom 12.04.2013
– Tocotronic
– Blumentopf
– Turbostaat
– Brandt Brauer Frick
– Laing
– Grossstadtgeflüster
– Skinny Lister
– Feine Sahne Fischfilet
– Die Mukketier-Bande

Dazu gibt es wie immer eine Reihe erstklassiger Straßenkünstler aus ganz Europa, leckeres Essen und (hoffentlich) einen Haufen Sonne. Ich freue mich auf mein persönliches Festivalhighlight des Jahres.

Sorry, the comment form is closed at this time.