Jul 012013
 

Schwäbischer Schwermut !

Schon wieder Augsburg! Erstaunlich häufig bin ich in den letzten Monaten über neue Bands aus der Schäbischen Metropole gestolpert. Dabei sind meine persönlichen Bande dorthin sehr lose. Vor Ort war ich auch noch nie. Trotzdem schafft es die Stadt sich als Quell neuer Formationen unterschiedlichster Coleur zu platzieren (siehe Vorstellung “Festkörper” vom April).
Die hier vorgestellte Band “We Destroy Disco” kommt nicht aus der elektronischen Ecke, sondern macht statt dessen Alternative Rock á la “Smashing Pumpkins”.

Die aktuelle 3-Track EP “Home, Home” wurde im September letzten Jahres aufgenommen und ist überaus hörenswert. Seitdem Touren “We Destroy Disco” vermehrt durch Süddeutschland.  Ich hoffe, dass Sie bald mal einen Stopp in Nürnberg einlegen und ich Sie Live erleben kann. Hier das Video des Songs “Wellington”, meines Favoriten:

Gerade sind die fünf Jungs im lokalen Rundfunk (egoFM) vorstellig gewesen. Dank des Hörer-Echos gab es auch gleich noch ein Goodie, das ich euch allen nur empfehlen kann!
Denn aktuell stellen “We Destroy Disco” über ihre Homepage die aktuelle EP “Home, Home” Gratis zum download zur Verfügung.
Wer also Lust auf gute Mid-90er Alternative Rock hat sollte zugreifen.

>>>zum Gratis Download <<<

Wenn man mich fragt, würde ich sagen, dass in der Band viel Potenzial steckt und auf die EP gern ein ganzes Album folgen kann. Ach ja, mich fragt ja keiner.

Mehr von “We Destroy Disco” gibt es auf deren Homepage (www.wedestroydisco.com) sowie auf deren Facebook-Seite.

Sorry, the comment form is closed at this time.